Dezember: 

Sprechtraining: 

Ja, ich nehme Sprechtraining. Also nicht weil ich einen Sprachfehler oder so hätte, sonden für meine Schauspielkarriere. Das macht mir auf jeden Fall sehr Spaß auch wenn manche Übungen manchmal sehr sehr merkwürdig sind.

Fotoshooting: 

Das nächste für meine Schauspielkarriere! Da ich längere Haare als im Frühling und ein bisschen veränderte Zähne brauchte meine Schauspielagentur neue Bilder von mir. Und tat da waren sie auch schon. Ha ha so schnell ging es natürlich nicht aber ich bin super zufrieden mit den Bilder. Wir haben im Schnee geshootet und es war einfach so so kalt. Ich konnte am Ende meine Finger überhaupt nicht mehr spüren. Wem ging es auch schon mal so? Für das Ergebnis hat es sich aber definitiv gelohnt.

Jury Jugendbildungspreis Baden-Württemberg: 

Ich bin so glücklich darüber in der Jury des Jugendbildungspreises Baden-Württemberg zu sitzen. Mit „DeinDing“ – dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg – würdigt das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg das Engagement Jugendlicher, sowie Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung.  Unsere Sitzung fand dementsprechend im Sozialministerium statt. Für mich war es eine Ehre die ganzen tollen Projekte zu bewerten. Ich finde es auch  immer so cool in den Ministerien rum zu laufen. Das sind einfach so beeindruckende Gebäude! Freue mich mega auf die Preisverleihung mit Sozialminister Manfred Lucha im März. Darf dann auch auf der Bühne von unseren Erlebnissen in der Jury berichten!

Gründungsteam Landesverband Jugend Baden-Württemberg: 

Ein rieeeesseeeen Projekt auf dass ich mich sehr freue. Wir versuche einen Landeverband Baden-Württemberg zu gründen, in dem dann alle Jugendorganisationen vertreten sind. So könnte man der Jugend auf Landeseben eine parteiunabhängige Stimme geben und versuchen, dass Jugendlich auch die Chance haben an Sitzungen des Landtags teilzunehmen. Im Dezemeber hatten wir deswegen unsere erste Sitzung Im Kultusministerium und mit Unterstützung des Kultusministeriums. Anfang Februar 2018 geht es dann weiter! Bin mega glücklich im Gründerteam dabei zu sein und mega gespannt wie sich alles weiterentwickeln wird!

Klausur Jugendpresse Baden-Württemberg:

Was ist eine Klausur mag sich jetzt der ein oder andere vielleicht fragen. Von diversen Vorstandsposten habe ich im Jahr mehrere Klausuren. Das sind Tage, an denen der komplette Vorstand zusammen kommt und gemeinsam weitreichende Entscheidungen trifft. Solche, meist Wochenenden sind super intensiv aber machen auch super viel Spaß. Bei der Jugendpresse Baden-Württemberg (die Klausur habe ich nur mal als Beispielklausur genommen) haben wir zum Beispiel, unseren Haushaltsplan, unsere Social-Media Strategie und über unsere zukünftigen großen Projekte gesprochen.